RedShift Freestyle

RedShift Freestyle 1.6.22

Einfache Installationsdateien selbst erstellen

Mit RedShift Freestyle erstellt man Installer zu selbst programmierten Anwendungen. Die kostenlose Software bietet eine Echtzeitvorschau und erzeugt anhand weniger Vorgaben selbstausführende EXE-Dateien. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Handhabung
  • Echtzeitvorschau

Nachteile

  • nur für einfache Installationsdateien
  • keine deutsche Version

Durchschnittlich
6

Mit RedShift Freestyle erstellt man Installer zu selbst programmierten Anwendungen. Die kostenlose Software bietet eine Echtzeitvorschau und erzeugt anhand weniger Vorgaben selbstausführende EXE-Dateien.

RedShift Freestyle bietet eine Oberfläche in Karteikartenmanier. Darin gibt man dem Installer zunächst einen Namen und wählt ein so genanntes Splash Image aus. In einem zweiten Schritt kann man bei Bedarf einen Lizenztext eingeben. Abschließend gibt man der Freeware die zu installierenden Dateien an und verlinkt auf die eigentliche EXE- sowie auf Wunsch auf Hilfedateien. Anhand dieser Angaben stellt RedShift ein Installationspaket zusammen.

FazitRedShift Freestyle eignet sich in erster Linie für eher schlichte Installationsaufgaben. So lange keine komplizierten Ordnerstrukturen zu beachten sind oder gar Programmteile während einer Installation aus dem Internet nachgeladen werden sollen, macht RedShift eine durchaus gute Figur.

RedShift Freestyle

Download

RedShift Freestyle 1.6.22